Alternativbanken

Alternativbanken nehmen im nachhaltigen Finanzmarkt eine entscheidende Rolle im Vergleich zu konventionellen Banken ein. Banken, egal ob konventionell oder alternativ, nutzen das von ihren Kund:innen eingelegte Geld um es im Markt zu investieren. Das von den Banken investierte Geld „arbeitet“ im Markt und stärkt dadurch die realwirtschaftlichen Sektoren, in denen anteilig die größten Investitionen fließen, am meisten. Für konventionelle Banken sind besonders wirtschaftliche Maßgrößen wie Ertrag, Sicherheit und Verfügbarkeit maßgeblich für die Entscheidung über eine Investition.

Alternativbanken, auch Ethik- oder Nachhaltigkeitsbanken genannt, haben es sich zur Aufgabe gemacht, umwelt- und gesellschaftsschädlichen Finanzierungen entgegenzuwirken, um so eine positive Wirkung auf Wirtschaft, Gesellschaft und Umwelt zu erzeugen. Diesbezüglich achten Alternativbanken neben der Wirtschaftlichkeit ihrer Geschäfte auch auf ökologische, soziale und ethische Aspekte. Im besten Fall erfolgt bereits die Kreditvergabe aufgrund von ökologischen, sozialen und ethischen Kriterien. Das heißt, dass nur Unternehmen, die mit dem ökologischen, sozialen und/oder ethischen Konzept der Bank übereinstimmen, einen Kredit von der Bank erhalten. Auch die bankeigenen Investitionen werden einer ethischen Prüfung nach festgelegten und transparenten Kriterien unterzogen. Darüber hinaus haben Kund:innen die Möglichkeit, in verschiedene Veranlagungsformen mit geprüfter nachhaltiger Ausrichtung zu investieren.

Der Hintergrund und das Angebot von Alternativbanken im deutschsprachigen Raum ist unterschiedlich. Auf der einen Seite stehen kirchliche Banken (z.B. Steyler Missionsbank), die das Bankgeschäft nach christlichen Wertvorstellungen ausrichten und einen verstärkten Fokus auf den sozialen Auswirkungen des Geldes legen. Auf der anderen Seite kann der Umweltgedanke im Mittelpunkt stehen (z.B. GLS-Bank, UmweltBank) oder ein anthroposophischer Ansatz vorliegen (z.B. Alternative Bank Schweiz).

Die folgende Tabelle beinhaltet eine Übersicht verschiedener Alternativbanken im deutschsprachigen Raum unterteilt in die drei vorgestellten Kategorien:

GG_Icons_
  • Steyler Missionsbank
  • Bank für Kirche und Caritas
  • KD Bank - Bank für Kirche und Diakonie
  • Pax - Bank
  • Bank für Sozialwirtschaft
  • Umweltcenter Raiffeisenbank Gunskirchen
  • GLS Gemienschaftsbank
  • UmweltBank
  • EthikBank
  • Triodos Bank
  • Tomorrow (Bank)
  • Alternative Bank Schweiz
  • Freie Gemeinschaftsbank Schweiz