Zum Seiteninhalt springen oder Zur Navigation springen.

gruenesgeld.at - Die unabhängige Informationsplattform für ethisch-ökologische Veranlagung

Checkliste nachhaltige Finanzprodukte

Ihre Checkliste für das Gespräch mit Ihrem/Ihrer FinanzberaterIn

Bevor Sie sich für ein Anlageprodukt entscheiden, sollten Sie ein Beratungsgespräch in Erwägung ziehen. Um sich auf dieses Gespräch bestmöglich vorzubereiten, sollten Sie sich Gedanken zu folgenden Fragen machen.

Fragen zu Ihrer finanziellen Situation

  • Die Beantwortung dieser Fragen schafft Ihnen einen Überblick über die Möglichkeiten und Grenzen Ihrer Investments:
  • Welche Ziele verfolgen Sie in Ihrer Lebensplanung, die Sie mit finanziellen Mitteln erreichen können?
  • Wie werden sich vermutlich Ihre Einkommensverhältnisse entwickeln?
  • Welche größeren Investitionen planen Sie in den nächsten Jahren?
  • Welche finanzielle Mittel stehen Ihnen zur Verfügung über die Sie frei verfügen können?
  • Wie viel Geld bleibt Ihnen, das Sie längerfristig veranlagen können?

Fragen zu Ihrer Risikobereitschaft

Die Beantwortung dieser Fragen bietet Ihnen eine Hilfestellung in der Überlegung, wie risikobereit Sie sind. Dementsprechend kommen für Sie bestimmte Anlageformen vielleicht nicht in Frage.

  • Möchten Sie Ihre Investitionssumme streuen oder suchen Sie ein konkretes Produkt bzw. eine konkrete Anlageform?
  • Möchten Sie überhaupt in Wertpapiere investieren?
  • Wie viel Geld möchten Sie jedenfalls in liquider Form zur Verfügung haben?
  • Möchten Sie auch einen Teil Ihres Geldes in risikoreichere Anlagen mit höheren Ertragsaussichten investieren?

Fragen zum Thema Nachhaltige Veranlagung

Diese Fragen sollen Ihnen helfen, ein geeignetes Anlageprodukt zu erwerben, das in seiner Ausrichtung auch ökologische und soziale Aspekte berücksichtigt.

  • Möchten Sie mit Ihrem Geld auch einen ökologischen und/oder sozialen/gesellschaftlichen Nutzen erzeugen, d.h. suchen Sie konkret ein nachhaltiges Investment?
  • In welche Unternehmen bzw. Branchen wollen Sie jedenfalls oder auf gar keinen Fall investieren?
  • Welche nachhaltigen Zukunftstechnologien wollen Sie fördern?
  • Bevorzugen Sie ökologische oder soziale Investments oder suchen Sie eine ausgeglichene Mischung?
  • Wollen Sie sich direkt an einem Unternehmen oder an einem Projekt beteiligen?

Download

Checkliste nachhaltige Finanzprodukte (PDF)

Servicenavigation